Technologien

InDesign/ InDesign-PluigIns Voraussetzung für unsere PlugIns sind InDesign CS5.5 und/oder CS6.0 sowie MacOSX 10.6. Versionen für ältere Systeme nur auf spez. Anfrage. Eine Windows-Anpassungen für XML2InDesign ist für 2013 geplant.


Skripts bieten oft eine einfache Möglichkeit, schnelle und brauchbare Lösungen für z.B. Automatisierungen in InDesign und QuarkXPress zu entwickeln. Wobei in InDesign unter MacOSX sowohl Apple- als auch Java-Scripts zum Einsatz kommen. Hier verfügen wir über einen reichen Schatz an Lösungen, die ggf. schnell und sauber an spezielle Bedürfnisse angepaßt werden können.


Editors Choice/Euro Ad 2012 sind Redaktions- bzw. Anzeigensysteme, die auf der relationalen Datenbank 4D basieren. Als Server und Clients können sowohl MacOS-Rechner als auch Windows-Rechner eingesetzt werden.


QuarkXPress/XTensions Lösungen/Anpassungen für Quark stehen bis Version 7.0 für MacOSX zur Verfügung und stellen wir zur Zeit nur auf Anfrage zur Verfügung. Ob eine Weiterentwicklung erfolgt, hängt von der Nachfrage ab.